Canan Tanriver

Sachkundiger Einwohner

Für eine sichere und schönere Zukunft in Schönefeld

Canan Tanriver ist gebürtige Berlinerin und lebt seit 7 Jahren in Schönefeld.
Sie arbeitet als Managerin in einem Pharmaunternehmen und ist seit längerem als sachkundiger Einwohnerin im Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und Feuerwehr an der aktiven Entwicklung in Schönefeld beteiligt.

Ihr Leitbild: örtliche Gegebenheiten kennen und ihr Potential entdecken damit kommunale Schritte eingeleitet werden können, die das Wohlbefinden der gesamten Gemeinde garantiert

Den Grundstein für das politische Interesse hat sie vor allem während ihrer Tätigkeit im Berliner Abgeordnetenhaus gelegt und ist froh ehrenamtlich auch in Schönefeld die Interessen der Gemeinde zu vertreten. Canan kandidiert daher sowohl für die Gemeindevertretung als auch für den Ortsbeirat Schönefeld.

Canan´s Ziele für Schönefeld sind klar:
• In der rasant wachsenden Gemeinde brauchen wir mehr Kita- und Grundschulplätze, sowie ausreichendes Fachpersonal für die Betreuung
• Die dringende Schaffung von Sport- und Freizeitparks ist vor allem für die Jugend von großer Bedeutung
• Als Anwohner des Ortsteils Schönefeld ist es ihr oberstes Ziel vor allem die Anbindung des öffentlichen Nahverkehrs an die Neubausiedlungen zu schaffen
• den langersehnten Geh- und Radweg auf der Rudower Chaussee muss vorangebracht werden damit vor allem die schwächeren Verkehrsteilnehmer „sicher und zeitig“ an ihr Ziel kommen.
• die kulturelle Vielfalt der Nachbarschaft soll gestärkt und in der Gemeinde zusammengebracht - dafür bedarf es Begegnungsstätten und zentrale Gemeinschaftsräume für Jung und Alt
 

Lasst uns wissen, wie Euer sicheres und schönes Schönefeld aussieht.